Wohnen an der Sieg

 
30. September 1999
Wohngebäude
 

Neubau einer Wohnanlage mit 27 Wohneinheiten in Siegen Weidenau

Die Wohnanlage besteht aus vier einzelnen Gebäuden, die sich um eine mit Glas überdeckte Halle gruppieren.
Die Eingänge der Wohnungen orientieren sich zu dieser Halle.
Es entstehen Appartements mit 60 m², Etagenwohnungen mit 70 m² und Maisonette-Wohnungen mit 90 m².
Allen Wohnungen sind Terrassen, Balkone oder Dachterrassen zugeordnet. Die gesamte Wohnanlage hat eine
Größe von 2960 m²  Grundrißfläche.
Nach der Fertigstellung der 27 Wohneinheiten wurde unverzüglich mit einem zweiten Bauabschnitt an der
Weidenauer Straße begonnen.

(Siehe Büro-und Wohngebäude in Siegen Weidenau)

Wohnhof

Separate Wohnungseingänge im Erdgeschoss. Blick auf Haupteingang und Glashalle

Glasüberdachte Erschließungshalle zwischen zwei Baukörpern

Auf der Nordseite bildet eine zweigeschossige Wohnung den räumlichen Abschluss der
dahinter liegenden Glashalle. Der wie eine Schublade herausgezogene Erker bringt die
Ost- und Westsonne in den Wohnbereich.

Eingangshalle, Treppenhaus